übergewichtfeindfürdieleber

Übergewicht – Feind für deine Leber


Übergewicht ist auch ein Feind für deine Leber!

 

Dass Alkohol für die Leberfunktion schädlich ist, weißt du sicher.

Aber wusstest du auch, dass du mit Übergewicht deiner Leber fast einen genauso großen Schaden zufügst?

Wann hattest du deine letzte Blutabnahme?

Vielleicht ging es dir wie jedem vierten in Österreich: Die Leberwerte waren erhöht, obwohl du keinen Alkohol trinkst!

Oft ist das ein erstes Alarmzeichen!

Leider ist eine Erkrankung der Leber zu Beginn für lange Zeit ohne Symptome, sodass man manchmal erst spät erkennt, dass das Entgiftungsorgan Leber krank ist.

Was macht deine gesunde Leber?

Dieses Organ bereitet Kohlenhydrate, Fette und Proteine für deinen  Körper auf, sodass die Nährstoffe verwertbar werden. Dadurch werden der Fett-und der Zuckerstoffwechsel reguliert, wichtige Substanzen für eine gesunde Blutgerinnung werden hergestellt und als Entgiftungsorgan werden täglich fast 2000 Liter Blut gefiltert und giftige Substanzen unschädlich gemacht. Dabei wandelt die Leber sowohl körpereigene als auch körperfremde Substanzen um und inaktiviert sie im Rahmen der sogenannten Biotransformation.

Übergewichtfeindfürdie leber

Was schädigt deine Leber?

Alkohol und seine Abbauprodukte führen zu einer Verfettung und Entzündung in der Leber, im Endstadium schließlich zur Leberzirrhose.

Aber auch unser typischer Lebensstil mit einer zu kalorienreichen Kost in Verbindung mit viel zu wenig Bewegung schädigen deine Leber ganz enorm: Hier entsteht dann die sogenannte nichtalkoholische Fettleber.

Die kranke Leber

Das Überangebot an Energie wird als Fett in der Leber gespeichert und in der Folge kommt es zu Entzündungen im Organ. Dadurch geht nach und nach gesundes Lebergewebe zu Grunde, bis schließlich im Endstadium eine narbige Verhärtung des Gewebes, die sogenannte Leberzirrhose vorliegt. Und diese kranke Leber kann ihre zahlreichen Funktionen wie zum Beispiel die Entgiftungsfunktion nicht mehr erfüllen.

Am Beginn der Lebererkrankung bist du müde, fühlst dich nicht leistungsfähig. Später kommt es zu Störungen der Blutgerinnung und die Nahrung kann nicht mehr gut verwertet werden. Da sich auch die Darmflora verändert, wird der Darm sozusagen durchlässiger und es kommen noch mehr Giftstoffe zur Leber. Die Leber kann sie aber nicht abbauen, also gelangen die Giftstoffe wieder ins Blut und das Immunsystem wird aktiviert. Da aber ständig neue Giftstoffe ins Blut kommen, wird auch das Immunsystem überfordert.

Früher oder später versagt die Leber und nur mehr eine Transplantation bleibt als Lösung übrig.

übergewichtfeindfürdielebermischkostWas schützt deine Leber?

1) Gesunde Mischkost: Vor allem ein hoher Anteil an pflanzlicher Nahrung scheint einen besonders schützenden Effekt auf die Leber zu haben.

2)Insbesondere bittere Nahrungsmittel wie Radicchio, Artischocke oder Chicoree unterstützen den Fettstoffwechsel, weil der Gallefluss gefördert wird und dadurch wiederum die Ausscheidung vom krankmachenden Cholesterin (wenn es zu hoch ist).

3)Auch 2-3 Tassen Kaffee führen zu niedrigeren Leberwerten, und zwar unabhängig davon, ob er koffeinfrei oder koffeinhältig ist.

4)Aus der Sicht der TCM solltest du bei Lebererkrankungen dein Holzelement genauer unter die Lupe nehmen, um Blockaden zu lösen. Ein blockiertes Holzelement wirkt sich schließlich auch auf dein Feuerlement und die anderen Elemente aus und damit auf deinen gesamten Organismus!

Weitere Symptome für eine Blockade im Holzelement:

Rasche Stimmungswechsel, Jähzorn, trockene Haut, muskuläre Verspannungen, Empfindlichkeit gegenüber Zugluft, heftige Schmerzen, Augenerkrankungen, Gallenerkrankungen.

Wenn du genauer wissen willst, ob dein Holzelement in Balance ist oder Unterstützung brauchst, dann können wir das in einer TCM-Ernährungsberatung ganz genau feststellen. Hier kannst du deinen Termin buchen!

übergewichtfeindfürdeineleber5) Normalgewicht ist der Schlüssel für deine gesunde Leber!

Finde für dich die optimale Lösung, um möglichst rasch dein gesundes Normalgewicht zu erreichen.

Wenn du dabei Unterstützung brauchst, dann freue ich mich, wenn ich dich mit mehr als 20 Jahren Erfahrung dabei unterstützen kann, auch für dich die optimale Lösung zu finden!

Nutze mein 15-minütiges kostenfreies Infogespräch!

 

Hier noch die Nachricht einer  begeisterten Patientin:

Liebe Fr. Dr. Prenner!

Vielen Dank für die kompetente und ausführliche Beratung! Jetzt versuche ich mich seit 5 Wochen an der Lebensmittelliste zu orientieren, die Sie mir gegeben haben und ich fühle mich einfach insgesamt viel wohler! :)

Ich bin echt froh, dass diese ständige Müdigkeit verschwunden ist! Auch meine wechselhaften Stimmungen kommen seltener vor, ich schlafe besser und mein Gusto auf Süßes  hat auch nachgelassen!

Dennoch werde ich vielleicht noch Ihre Hypnose in Anspruch nehmen, damit ich mich noch lieber gesund ernähre und Schokolade vollkommen unwichtig wird.

Ich kann Ihre TCM-Beratung nur wärmstens empfehlen! Danke!

Renate

 

Wenn du auch gern eine TCM-Beratung möchtest, dann freu ich mich auf unser Gespräch!

Claudia

Deine Wohlfühlärztin

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutube

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *