china tee

Das Geheimnis des „Schwarzen Drachens“


Wundermittel Oolongtee

Möchtest du ohne Anstrengung mehr Energie verbrauchen?

Möchtest du kleine süße Sünden nicht gleich „auf den Hüften “ haben?

tea-863407_1280All das und noch mehr kann der Oolongtee, auch „Schwarzer Drache“ genannt, der seit Jahrhunderten bei den Chinesen traditionell ein überaus geschätzter Tee. Er ist halbfermentiert und liegt geschmacklich zwischen grünem und schwarzem Tee.

Er enthält eine besonders hohe Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen, die entzündungshemmend, krebsvorbeugend und schützend für die Blutgefäße sind, weil die Ablagerung von Triglyceriden an den Gefäßwänden verhindert wird.

Einige der über Jahrhunderte beobachteten Wirkungen wurden bei verschiedenen wissenschaftlichen Studien in Japan auch nachgewiesen.

Warum auch du ihn trinken solltest:

1: Gesündere Blutgefäße

Er enthält eine besonders hohe Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen, die nicht nur entzündungshemmend und krebsvorbeugend, sondern auch schützend für die Blutgefäße sind, weil ein Enzym aktiviert wird, welches die Auflösung von bestimmten Fetten, den Triglyceriden, aktiviert wird. So wird die Ablagerung dieser Fette an den Gefäßwänden verhindert und deine Gefäße bleiben „jünger“.

2: Schönere Haut

Nach 4 Wochen regelmäßigen Genusses ist die Haut deutlich gereinigt und strahlt quasi von innen!

3: Kuchen genießen ohne Reue

Japanische Forscher entdeckten etwas ganz Erstaunliches: Wenn man eine viertel Stunde vor dem Genuss eines Kuchens oder anderer Kohlenhydrate einen Tee trinkt, reduziert sich die übliche Insulinerhöhung durch eine Blockade der Kohlenhydrate, die normalerweise als Fett gespeichert werden würden. So schlagen sich kleine süße Sünden nicht gleich auf die Hüften!

4: Erhöhter Energieverbrauch

Eine Studie an Frauen hat bewiesen, dass der tägliche Genuss von 3-4 Tassen Oolongtee den Energieverbrauch um bis zu 10 Prozent erhöht, sodass sich vor allem in Begleitung zu einer Diät ein viel leichterer Gewichtsverlust ergibt. Traditioneller Grüner Tee erhöhte den Energieverbrauch nur um 4 Prozent, Wasser erhöht den Energieverbrauch gar nicht.

woman-909341_1280

5: Antiaging für die Haut

Freie Radikale bewirken in der Haut typische Alterserscheinungen wie zum Beispiel Altersflecken. Die Produktion dieser für uns schädigenden freien Radikale wird beim regelmäßigen Genuss des „Schwarzen Drachens“ nachgewiesenermaßen um bis zu 50 Prozent reduziert. So bleibt deine Haut sichtbar viel länger jung !

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutube

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *