Behandlungen


Faltenbehandlung und Reduzierung von Fettpolstern

Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluronsäure. Reduzierung von Fettpolstern durch Injektionstherapie/Fett-Weg-Spritze

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haut und sorgt durch seine feuchtigkeitsspendenden  Eigenschaften für ein glattes Gesicht mit jugendlicher Spannkraft.

Mit zunehmenden Alter verringert sich die Hyaluronsäure in der Haut, sodaß sich Fältchen und Falten bilden. Durch einfaches und fast schmerzfreies Unterspritzen der Falten kommt es sofort zu einem natürlichen, verjüngenden Effekt . Der Effekt der Hyaluronsäure hält ca. 9 Monate, danach ist eine Folgebehandlung sinnvoll.

Typische Anwendungsgebiete

  • Falten vom Nasenflügel zum Mundwinkel
  • Lippenkontur und Lippenvolumen
  • Fältchen um den Mund

Fett-weg-Spritze- Injektionslipolyse

Fettpölsterchen, die trotz Diät und Sport nicht verschwinden, sind keine Seltenheit.

Dafür gibt es eine wirkungsvolle, einfache und dauerhafte Lösung: Durch Injektion eines natürlichen Produkts der Sojabohne werden die Fettzellen zerstört und abgebaut, sodaß sie sich nicht wieder bilden. Meist sind nur drei Behandlungen im Abstand von 4 Wochen nötig, um das optimale Ergebnis zu erhalten. Die Hautoberfläche wird dabei unabhängig vom Alter  gleichzeitig glatt und straff.

Typische Anwendungsgebiete

  • Bauch
  • Hüfte
  • Oberschenkel
  • Cellulite
  • Oberarme